Top-Ranking bei Google für Ihre Homepage

Was bringt Ihnen ein Top-Ranking bei der Suchmaschine Google? Wünschen Sie sich mehr Umsatz auf Ihrer Homepage? Dann brauchen Sie mehr kostenlosen Traffic aus den Suchmaschinen, im wesentlichen natürlich aus Google, über die fast 90% des Suchmaschinen-Traffics in Deutschland läuft.

Ein Top-10-Listing oder Top-Ranking bei Google für Ihre Homepage ist ein absolutes Muss, wenn Sie mit Ihrer Homepage Umsatz und Geld machen wollen.

Dabei bezieht sich Ihr Listing immer auf bestimmte Suchworte bzw. Suchwort-Kombinationen. Wenn Sie z.B. in der Branche Solarpanel aktiv sind, dann wünschen Sie sich ein möglichst hohes Listing Ihrer Webseite, wenn jemand nach Solarpanel sucht.

Das sogenannte Top-10-Listing, also Ihre Webseite erscheint auf der ersten Ergebnisseite von Google mit den ersten 10 Suchergebnissen, ist Pflicht, weil ca. 94% aller Suchenden nur die ersten zehn Suchergebnisse auswerten. Wenn Sie also auf Position 11, also auf der zweiten Seite auftauchen, haben Sie über 94% des möglichen Traffics für dieses Suchwort bereits verloren. Natürlich will jeder Webseitenbetreiber, der etwas mit Solarpaneln zu tun hat, auf der ersten Seite von Google landen. Das heisst es gibt einen enormen Wettbewerb um diese ersten zehn Plätze.

Warum?

Weil z.B. der erste Platz bei Google immerhin ca. 45% des Suchvolumens erhält, die zweite Position aber nur noch ca. 15% und die dritte Position nur noch ca. 1,5%. Je höher Ihre Webseite also gelistet ist, umso mehr Klicken auf Ihren Link bei Google und umso mehr Besucher und Umsatz wird Ihre Webseite machen.

Ein Top-Ranking ist das Ziel des sogenannten SEO (Suchmaschinen-Optimierung) oder search engine optimization. Dafür gibt es professionelle SEO-Agenturen, die zwischen € 1.000,- und € 5.000 pro Monat kosten und mindestens mal 6 Monate arbeiten, um vernünftige Ergebnisse zu erzielen.

Doch es gibt auch kostengünstigere Wege.

Mit einem BLOG, den Sie seo-technisch einstellen und zu Ihren wichtigsten Nischen-Suchworten relevante Artikel schreiben. Genau das sehen Sie in dem Video oben. Dort dauert es genau 24 Stunden bis zu einer Top-1 Platzierung für das Suchwort: „Leichter Neukunden gewinnen“.

Doch aufgepasst, wenn Sie Ihren Blog falsch nutzen, können Sie im Extremfall sogar aus dem Index von Google raus fliegen. Sie müssen schon wissen, was Sie tun. (Dazu sind gut 20 Plugins bei WordPress notwendig!)

Wenn Sie mehr wissen wollen, dann ist unser Business Blogging Seminar für Sie interessant.

Dort lernen Sie nicht nur, wie Sie Top-Ranking bei Google mit den Artikeln in Ihrem Blog erreichen, sondern alles notwendige Insider-Wissen, wie Sie richtig mit einem Blog umgehen und Sie bekommen Ihren eigenen WordPress Blog sogar kostenlos von uns installiert, auf Ihrer eigenen Domain.

Beste Grüße

Dirk-Michael Lambert


Ihr Beitrag zu diesem Artikel